Dolmetscher -

km

Ihre Vorteile Übersetzer in Teheran hier anzufragen

  • Vermittlung für Auftraggeber kostenlos
  • Unverbindliche Preisanfrage direkt bei den Sprachexperten
  • Außschließlich zertifizierte Übersetzer in Teheran

Übersetzungsbüro Teheran

Brauchen Sie schnell ein Angebot für ihre Übersetzung? Bei Übersetzer.jetzt können Sie eine unverbindliche Preisanfrage starten – direkt bei Übersetzern in Teheran.

Schicken Sie bei ihrer Anfrage folgende Informationen mit:

  1. Bis wann brauchen Sie die Übersetzung spätestens?
  2. Von welcher in welche Sprache soll übersetzt werden und benötigen Sie eine beglaubigte Übersetzung?
  3. Senden Sie am besten ihren Text als Word Dokument, damit der Umfang abgeschätzt werden kann.

Und vergeben Sie Ihren Übersetzungsauftrag an ein Übersetzungsbüro in der iranischen Großstadt rechtzeitig, um Eilzuschläge bei einer Expressübersetzung zu vermeiden.

Übersetzungspreise Englisch

Übliche Preise von Übersetzungen

Wie viel kostet eine Übersetzung von einem Übersetzungsbüro aus Teheran normalerweise? Der Übersetzungspreis wird vor allem durch die Sprachkombination und die Komplexität ihres Textes bestimmt.

Pro Din-A4 Seite können Sie von etwa 45 EUR bis 165 EUR für verbreitete Sprachkombinationen ausgehen. Seltenere Sprachkombinationen können auch einen höheren Übersetzungspreis haben.

Kontaktieren Sie jetzt ihr Teheraner Übersetzungsbüro in der Liste oben auf dieser Seite für ein kostenloses Angebot.

Übersetzer beauftragen

Zufriedene Kunden unserer Übersetzer & Dolmetscher

Teheraner Übersetzer bei Übersetzer.jetzt

Übersetzer.jetzt führt Sie zu den Fachübersetzern in Teheran, die ihren Auftrag übernehmen können. Diese können Sie direkt kontaktieren, kostenlos und ohne Anmeldung. Zudem sind alle Sprachmittler bei Übersetzer.jetzt zertifiziert.

Fachübersetzer beherrschen neben ihren Sprachkombinationen auch ihre sogenannten Fachsprachen besonders gut. Die Fachsprache ist das Themengebiet der Übersetzungen, zum Beispiel Technische Übersetzungen oder Medizinische Übersetzungen.

Bei Übersetzer.jetzt können Sie deshalb auch Übersetzungsbüros in Teheran nach ihrem Fachgebiet suchen. Fragen Sie jetzt Teheraner Übersetzer für ein kostenloses Angebot an.

Übersetzer beauftragen

Beglaubigte Übersetzung in Teheran

Offizielle beglaubigte Dokumente müssen von einem vereidigten oder beeidigten Übersetzer in Teheran durchgeführt werden. Urkunden-Übersetzer in Teheran sind nicht zu verwechseln mit staatlich anerkannten Übersetzern in Teheran.

Diese haben eine Prüfung bei einer staatlich anerkannten Stelle als Übersetzer abgelegt, allerdings damit noch keine Vereidigung bzw. Beeidigung erworben.

Übersetzer aus anderen Städten in ihrer Nähe

In einer globalisierten Welt arbeiten Übersetzer nicht nur für Auftraggeber aus derselben Stadt oder Gemeinde. Auch als Auftraggeber besteht normalerweise keine Notwendigkeit einen Übersetzer in direkt innerhalb einer Stadt zu beauftragen.

Wenn Sie allerdings schnell ein Übersetzungsbüro in der iranischen Hauptstadt benötigen um eine Übersetzung direkt abholen zu können, müssen Sie Übersetzer in ihrer Stadt beauftragen. Dafür können Sie bei Übersetzer.jetzt die Ortssuche benutzen.

Übersetzer in Teheran auf Übersetzer.jetzt haben…


Jahre Berufserfahrung

0

Erhaltene Anfragen

0

Allgemeine Informationen

Teheran ist mit ca. 8,7 Mio. Einwohnern die Hauptstadt, größte Stadt und zugleich wirtschaftliches, kulturelles und politisches Zentrum des Irans.

Teherans Geschichte beginnt Ende des 9. Jh. als kleine Obstgarten-Siedlung, die von der Zerstörung der nahegelegenen Stadt Rey profitierte. Mit der Errichtung einer Zitadelle im 15. Jh. wurde Teheran dann von so großer Bedeutung, dass die Stadt ebenfalls eine Stadtmauer erhielt. Unter den einzelnen Herrschern der darauffolgenden Jahre wurden Straßen, Alleen und andere Infrastrukturen geschaffen. Als im Jahre 1779 Agha Mohammad Khan die Macht über die Stadt gewinnen konnte, entwickelte sich Teheran zu einer Residenzstadt. Zugleich zählte die Stadt lediglich 15.000 Einwohner. Erst unter dem Nachfolger Fath Ali wurde die Stadt mit Moscheen, Palästen und anderen Bauten vergrößert, sodass Teheran bis in die 1880er Jahre auf 100.000 Einwohner anwuchs. In den 1930er Jahren erhielt Teheran durch die Transiranische Eisenbahn einen Anschluss an das Kaspische Meer und den Persischen Golf. Im Rahmen des Zweiten Weltkriegs fand in Teheran die gleichnamige Konferenz mit Churchill, Roosevelt und Stalin statt. Erst in den 1960er und 70er Jahren siedelte sich in Teheran eine beachtenswerte Industrie an, die zugleich eine moderne Infrastruktur beförderte.

Teheran ist an 65% aller Industrieerzeugnisse des gesamten Irans beteiligt. Die verschiedenen Bereiche, die in der Stadt angesiedelt sind reichen von der Baumwolltextilindustrie über die Petrochemie bis hin zur Stahlindustrie.

Fragen Sie hier jetzt einen geprüften Übersetzer in Teheran für Ihre Übersetzung an, unverbindlich und kostenlos. Übersetzer beauftragen