Ihre Vorteile, juristische Übersetzungen hier anzufragen

  • Vermittlung für Auftraggeber kostenlos
  • Unverbindliche Preisanfrage direkt bei den Fachübersetzern
  • Außschließlich zertifizierte juristische Übersetzer

Warum ist die Qualifikation bei juristischen Fachübersetzern besonders wichtig?

Rechtsübersetzungen erfordern ein besonderes Maß an Präzision bei der Übersetzung. Rechtstexte sind oft verklausuliert und minutiös abgestimmt. Jedes einzelne Wort in einem juristischen Text kann so wichtig sein, dass eine Ungenauigkeit schwerwiegende Rechtsfolgen für eine Partei bedeuten kann. Deshalb müssen die Worte einer juristischen Übersetzung nicht nur genau, sondern unmissverständlich gewählt werden.

Deshalb finden Sie auf dieser Seite auch nur Übersetzer mit Fachsprache Recht für ihre juristischen Übersetzungen.

Arten von juristischen Übersetzungen

Für folgende juristischen Dokumente werden Fachübersetzungen besonders häufig angefragt.

Übersetzer beauftragen

Zufriedene Kunden unserer Übersetzer & Dolmetscher

Übersetzungspreise Englisch

Wie viel kostet eine juristische Übersetzung üblicherweise?

Für die Preisgestaltung bei der Übersetzung von juristischen Texten gelten Kriterien wie bei jedem Fachauftrag: Schwierigkeitsgrad, Ausgangs- und Zielsprache, Umfang, und Liefertermin – definieren die Preisgestaltung, und können stark variieren.

Als Richtwert können Sie von etwa 90 EUR bis 200 EUR pro DinA4-Seite für häufig übersetzte Sprachkombinationen ausgehen (bei seltenen Sprachen auch mehr). Vergeben Sie auf jeden Fall Ihren Übersetzungsauftrag rechtzeitig, um Eilzuschläge bei einer juristischen Expressübersetzung zu vermeiden.

Kontaktieren Sie jetzt Ihren Rechts-Übersetzer für ein konkretes Angebot.

Warum bei Übersetzer.jetzt einen Rechts-Übersetzer kontaktieren?

Übersetzer.jetzt führt Sie genau zu den juristischen Fachübersetzern, die Ihre Übersetzung professionell und qualifiziert durchführen können.

Während die Bezeichnung Übersetzer nicht geschützt ist, sind alle Sprachmittler bei Übersetzer.jetzt nach den folgenden Kriterien zertifiziert.

Besondere Herausforderung bei juristischen Übersetzungen ist vor allem der verklausulierte Sprachgebrauch. Dem Rechtsübersetzer sind kaum Spielräume überlassen, eine freie Übersetzung anzufertigen, ohne dass es nicht mehr idiomatisch klingt. Urkunden und Verträge, deren Format zudem wichtig ist, müssen ggf. nachträglich formatiert werden.

Juristische Fachübersetzer zeichnen sich durch ein besonderes Fachwissen im Bereich Medizin neben der Sprachkenntnis aus. Bei Übersetzer.jetzt können Sie deshalb auch die Übersetzer nach ihrem Fachgebiet suchen und auswählen.

“Grafik

Wie bekomme ich besonders schnell ein Übersetzungsangebot?

Starten Sie eine unverbindliche Preisanfrage bei den Fachübersetzern und schicken Sie direkt folgende Informationen mit:

  1. Liefertermin: Bis wann muss die Übersetzung spätestens vorliegen?
  2. Sprachen: Von welcher in welche Sprache soll übersetzt werden? Benötigen Sie eine beglaubigte Übersetzung?
  3. Umfang: Entweder das juristische Dokument im Anhang oder eine Angabe über den Umfang (Zeilen/Wörter).

 

Übersetzer beauftragen

Ihr juristischer Übersetzer vor Ort

Oft besteht keine Notwendigkeit, als Auftraggeber einen Übersetzer innerhalb derselben Stadt zu beauftragen.

Für Expressübersetzungen oder um die Übersetzung direkt abholen zu können, besteht trotzdem auch die Möglichkeit über die Ortssuche nach Rechts-Übersetzern in Ihrer Stadt zu suchen und zu beauftragen.

Übersetzer beauftragen

Weitere Informationen und Dokumente zu Juristischen Übersetzungen

Urkunden, Gesetzestexte, Verordnungen und weitere juristische Dokumente ordnen und strukturieren unsere Lebenswelt. Diese Wirkung haben sie aber nur, solange jeder, der diese Texte liest, auch versteht, was sie verfügen. Gerade im Deutschen ist der juristische Duktus stark im Nominalstil gehalten. Wer nun ein rechtswirksames Dokument in Form einer beglaubigten Übersetzung in Deutsch oder in einer anderen Sprache benötigt, muss sich darauf verlassen können, dass das, was auf dem Originaldokument steht, auch so in der Übersetzung verstanden wird. Der Rechtsübersetzer muss deshalb besonders gewissenhaft und genau mit seiner Sprachfertigkeit umgehen.

Urkundenübersetzung: Qualifikationen und Kompetenzen von Sprachmittlern im Justizbereich II

[…] Das Übersetzen von Urkunden ist jedoch ein überschaubarer und eingeschränkter Bereich im Vergleich zu dem weiten Feld des Dolmetschens und Übersetzens im Justizbereich, beispielsweise die Tätigkeit von GD und Übersetzern in einem Strafverfahren, bei Verhandlungen unter Wirtschaftsanwälten, die die Unterzeichnung eines Vertrages anstreben, oder das Übersetzen von Schriftverkehr in der internationalen Rechtshilfe. In dieser Fortsetzung des Artikels geht es wieder um die Besonderheiten des Urkundenübersetzens und ansatzweise um das Übersetzen von Rechtstexten2 wie auch um die besonderen Anforderungen und Probleme, mit denen angehende Übersetzer von Urkunden und Rechtstexten rechnen müssen.

Hier weiterlesen. Der Artikel von Frau Thormann ist in der Februarausgabe 2011 des MDÜ erschienen.

Gesetz über die Vergütung von Sachverständigen, Dolmetscherinnen, Dolmetschern, Übersetzerinnen und Übersetzern [...] (Justizvergütungs- und -entschädigungsgesetz - JVEG)

Das JVEG ist ein Gesetz, das seit 2004 die Vergütung von Dolmetschern und Übersetzern regelt, wenn diese von einem Gericht oder einer Staatsanwaltschaft beauftragt werden.

Hier im PDF weiterlesen. Das Gesetz wurde 2016 in dieser Form aktualisiert und unter anderem auch auf den Seiten des Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz veröffentlicht.

Übersetzer beauftragen

Juristische Übersetzer auf Übersetzer.jetzt haben…


Jahre Berufserfahrung

0

Erhaltene Anfragen

0