km
 

Ihre Vorteile Übersetzer in Worms hier anzufragen

  • Vermittlung für Auftraggeber kostenlos
  • Unverbindliche Preisanfrage direkt bei den Sprachexperten
  • Außschließlich zertifizierte Übersetzer in Worms

Übersetzungsbüro Worms

Brauchen Sie schnell ein Angebot für ihre Übersetzung? Bei Übersetzer.jetzt können Sie eine unverbindliche Preisanfrage starten – direkt bei Übersetzern in Worms.

Schicken Sie bei ihrer Anfrage folgende Informationen mit:

  1. Bis wann brauchen Sie die Übersetzung spätestens?
  2. Von welcher in welche Sprache soll übersetzt werden und benötigen Sie eine beglaubigte Übersetzung?
  3. Senden Sie am besten ihren Text als Word Dokument, damit der Umfang abgeschätzt werden kann.

Und vergeben Sie Ihren Übersetzungsauftrag an ein Übersetzungsbüro in der Stadt rechtzeitig, um Eilzuschläge bei einer Expressübersetzung zu vermeiden.

Übersetzungspreise Englisch

Übliche Preise von Übersetzungen

Wie viel kostet eine Übersetzung von einem Übersetzungsbüro aus Worms normalerweise? Der Übersetzungspreis wird vor allem durch die Sprachkombination und die Komplexität ihres Textes bestimmt.

Pro Din-A4 Seite können Sie von etwa 45 EUR bis 165 EUR für verbreitete Sprachkombinationen ausgehen. Seltenere Sprachkombinationen können auch einen höheren Übersetzungspreis haben.

Kontaktieren Sie jetzt ihr Wormser Übersetzungsbüro in der Liste oben auf dieser Seite für ein kostenloses Angebot.

 

Übersetzer beauftragen

Zufriedene Kunden unserer Übersetzer & Dolmetscher

Wormser Übersetzer bei Übersetzer.jetzt

Übersetzer.jetzt führt Sie zu den Fachübersetzern in Worms, die ihren Auftrag übernehmen können. Diese können Sie direkt kontaktieren, kostenlos und ohne Anmeldung. Zudem sind alle Sprachmittler bei Übersetzer.jetzt zertifiziert.

Fachübersetzer beherrschen neben ihren Sprachkombinationen auch ihre sogenannten Fachsprachen besonders gut. Die Fachsprache ist das Themengebiet der Übersetzungen, zum Beispiel Technische Übersetzungen oder Medizinische Übersetzungen.

Bei Übersetzer.jetzt können Sie deshalb auch Übersetzungsbüros in Worms nach ihrem Fachgebiet suchen. Fragen Sie jetzt Wormser Übersetzer für ein kostenloses Angebot an.

 

Übersetzer beauftragen

Beglaubigte Übersetzung in Worms

Offizielle beglaubigte Dokumente müssen von einem vereidigten oder beeidigten Übersetzer in Worms durchgeführt werden. Urkunden-Übersetzer in Worms sind nicht zu verwechseln mit staatlich anerkannten Übersetzern in Worms.

Diese haben eine Prüfung bei einer staatlich anerkannten Stelle als Übersetzer abgelegt, allerdings damit noch keine Vereidigung bzw. Beeidigung erworben.

 

Übersetzer aus anderen Städten in ihrer Nähe

In einer globalisierten Welt arbeiten Übersetzer nicht nur für Auftraggeber aus derselben Stadt oder Gemeinde. Auch als Auftraggeber besteht normalerweise keine Notwendigkeit einen Übersetzer in direkt innerhalb einer Stadt zu beauftragen.

Wenn Sie allerdings schnell ein Übersetzungsbüro in der Stadt benötigen um eine Übersetzung direkt abholen zu können, müssen Sie Übersetzer in ihrer Stadt beauftragen. Dafür können Sie bei Übersetzer.jetzt die Ortssuche benutzen.

 

<strong>Übersetzer in Worms</strong> auf Übersetzer.jetzt haben…


Jahre Berufserfahrung

0

Erhaltene Anfragen

0

Allgemeine Informationen

Mit 83.000 Einwohnern zählt die Nibelungenstadt Worms in Rheinland-Pfalz zu den mittelgroßen Zentren. Die Stadt liegt am Rande der Metropolregion Rhein-Neckar, etwa 60km südlich von Mainz und 35km nördlich von Mannheim.

Bereits im 1. Jh. v. Chr. siedelten keltische Stämme auf dem Gebiet der heutigen Stadt und verliehen dem Ort den Namen Borbetomagus. Dies ist die älteste bekannte Form des Stadtnamens. Den heutigen Namen trägt Worms erst seit dem 7. Jahrhundert, auch wenn der Ort bereits lange Zeit vorher durch Römer und Kelten und bis hin zu jungsteinzeitlichen Spuren bewohnt war. Im Mittelalter gehörte die Stadt zum Frankenreich. In dieser Zeit erwuchs der Ort zu einer Stadt mit Zollfreiheit und mehrere Herrscher residierten in Worms. 1184 erhielt die Stadt durch Kaiser Friedrich I. (Barbarossa) weitreichende Rechte, wodurch sie zu einer Reichsstadt wurde.

In der Frühen Neuzeit war Worms mehrfach Schauplatz geschichtsträchtiger Ereignisse und spielte für die damaligen Herrscher eine wichtige Rolle. So verteidigte Martin Luther seine 95 Thesen gegenüber Karl V. etwa in der Stadt. In den folgenden Jahrhunderten gehörte Worms daraufhin zu wechselnden Königshäusern und Staaten. Über die gesamte Zeit hinweg beherbergte Worms eine der größten jüdischen Gemeinden auf deutschem Boden. 1689 wurde Worms im Zuge des Pfälzischen Erbfolgekriegs durch den französischen Sonnenkönig Ludwig XIV beinahe komplett zerstört. Worms blieb trotz der Schäden in französischer Hand und gehörte in der Revolutionszeit ab 1792 zu Frankreich. Ab 1815 war die Stadt Teil des Großherzogtums Hessen.

Die Lage in der rheinhessischen Ebene begünstigt den Weinanbau um Worms. Früher war Worms zudem bekannt für seine Lederindustrie. Heutzutage hingegen stechen verschiedene Dienstleistungsunternehmen heraus, die die gute Anbindung zwischen den Metropolen Frankfurt und Rhein-Neckar nutzen.

Fragen Sie hier jetzt einen geprüften Übersetzer in Worms für Ihre Übersetzung an, unverbindlich und kostenlos.

Übersetzer beauftragen