km

Dolmetscher in Frankfurt hier anfragen

  • Bei uns sind Anfrage und Vermittlung kostenlos
  • Der Preis wird direkt bei den Experten angefragt
  • Qualifizierte Dolmetscher in Frankfurt

Dolmetscher in Frankfurt

Brauchen Sie ein individuelles Angebot für Ihren Dolmetschauftrag? Übersetzer.jetzt bietet die Möglichkeit, eine unverbindliche Anfrage zu starten – direkt bei Dolmetschern in Frankfurt.

Für ein präzises Angebot sollten Sie bei ihrer Anfrage folgende Informationen angeben:

  1. Benötigen Sie einen ermächtigten Dolmetscher?
  2. Ist die Dauer der Veranstaltung bereits bekannt?
  3. Wann und an welchem Ort findet der Auftrag statt?

Denken Sie daran, Ihren Dolmetschauftrag möglichst frühzeitig an einen Dolmetscher in Frankfurt zu vergeben, um dadurch Eilzuschläge bei kurzfristiger Übernahme zu vermeiden.

Dolmetscher Grafik

Zufriedene Kunden unserer Übersetzer & Dolmetscher

Dolmetscherpreise Englisch

Dolmetscherpreise und übliche Kalkulation

Bei Dolmetschern stellen die Veranstaltungsdauer und das Themengebiet die Berechnungsgrundlage dar. Eher unüblich ist es dahingegen, Pauschalpreise festzulegen, da Symposien, Konferenzen und ähnliche Veranstaltungen nur unzureichend zeitlich zu kalkulieren sind. Das Justizvergütungsgesetz (JVEG) legt fest, dass ein beeidigter Englisch-Dolmetscher bei behördlichen, offiziellen Einsätzen einen Betrag von 75 € pro Stunde erhält. Dazu werden noch Anreisekosten, Vorbereitung und ähnliche Spesen veranschlagt. Die meisten Dolmetscher kalkulieren auf Grundlage dieser Eckdaten, wobei die Angebotserstellung immer individuell stattfindet und mit dem Kunden abgesprochen wird. Es empfiehlt sich daher, direkt bei dem Dolmetscher anzufragen.

Übersetzer beauftragen

Benötigen Sie einen ermächtigten Dolmetscher?

Etwa vor Behörden oder bei Gericht, also bei offiziellen Anlässen, wird häufig ein ermächtigter oder beeidigter Dolmetscher bestellt. Neben den Sprachkenntnissen ist er ein versierter Kenner der Rechtsräume der jeweiligen Sprachen und außerdem vor einem Gericht ermächtigt. Bei uns können Sie gezielt nach dieser Qualifikation suchen.

Spezialisierungen und Fachgebiete von Dolmetschern

Übersetzer.jetzt bietet Ihnen die Auswahl aus Dolmetschern in Frankfurt, die optimal zu Ihren Auftragswünschen passen. Diese können unmittelbar kontaktiert werden, kostenfrei und ohne Registrierung. Alle Sprachmittler bei Übersetzer.jetzt sind zudem zertifiziert.

Filtern Sie einfach und mit wenigen Klicks nach Ihren benötigten Kriterien: Die benötigte Technik (z.B. Konferenzdolmetscher) reicht bereits aus und schon wird Ihnen eine Liste an entsprechenden Sprachexperten zur Kontaktaufnahme angeboten.

Wir bieten Ihnen die Auswahl an professionellen Dolmetschern für jedes Fachgebiet. Denn bei uns sind nur zertifizierte Sprachmittler angemeldet. Sie zeichnen sich nicht nur durch erstklassige Kultur- und Sprachkenntnisse aus, sondern besitzen auch umfangreiches Wissen zu verschiedenen Fachgebieten. Damit decken die Übersetzer.jetzt Experten viele Branchen für Sie, z.B. Luftfahrt, Technik & Chemie, Versicherung oder Finanzen.

Bei Übersetzer.jetzt können Sie deshalb auch Dolmetscher in Frankfurt nach ihrem Fachgebiet suchen. Fragen Sie jetzt Frankfurter Übersetzer für ein kostenloses Angebot an.

Übersetzer beauftragen

Dolmetscher in ihrer Region

Heutzutage müssen Dolmetscher nicht mehr ausschließlich für Auftraggeber aus derselben Stadt oder Gemeinde tätig sein. Auch als Auftraggeber besteht normalerweise keine Notwendigkeit, einen Dolmetscher in direkt innerhalb einer Stadt zu beauftragen. Suchen Sie auch Übersetzer in Kelsterbach, Bad Vilbel, Eschborn oder Kronberg im Taunus.

Wenn Sie allerdings schnell einen Dolmetschauftrag vergeben möchten, oder sich Anfahrtskosten sparen wollen, müssen Sie Dolmetscher vor Ort beauftragen. Dafür können Sie bei Übersetzer.jetzt die Ortssuche benutzen.

Welche Arten von Dolmetschern es gibt

Die Dolmetschtechnik wird ganz elementar von der Veranstaltungsform bestimmt. Sie können zwischen drei unterschiedlichen Typen unterscheiden: Simultandolmetscher übertragen zwischen Sprachen zeitgleich, während die Rede, der sie folgen, läuft. Konsekutivdolmetscher übertragen ganze Teile der Rede in einem Block, während der eigentliche Redner nichts sagt. Flüsterdolmetscher begleiten meist nur eine Person auf Tagungen oder in Verhandlungen und sorgen dafür, dass deren Aussagen vom Plenum und umgekehrt verstanden werden. Konferenzdolmetscher beherrschen alle drei Techniken und setzen diese regelmäßig ein.

Höchste Qualität bei Verdolmetschungen

Dolmetscher sind Spezialisten für Reden, Vorträge und andere ähnliche gesprochene Situationen. Während einer Rede können Fehler jedoch nicht immer einfach korrigiert werden wie bei einem geschriebenen Text. Deshalb kennen professionelle Dolmetscher verschiedene Techniken, mit denen Sie die Qualität ihrer Tätigkeit gewährleisten. Schon in der Ausbildung arbeiten Dolmetscher mit authentischen Reden, um sich auf möglichst alle Arten von Vortrag und Sprechweise vorzubereiten. Auslandsaufenthalte haben ihnen außerdem die kulturelle Kompetenz verschafft. Zusätzlich trainieren Dolmetscher kontinuierlich ihre Gedächtnisleistung und Auffassungsgabe, um sich im Vorfeld professionell sowie individuell auf die Aufträge vorbereiten und sich beispielsweise wichtige Terminologie aneignen zu können.

Die Qualität der Verdolmetschung wird selbstverständlich auch während des Auftrags stetig überprüft. Im Falle von längeren Veranstaltungen arbeiten Dolmetscher üblicherweise nicht allein, sondern mit Kollegen. Diese arbeiten dem Dolmetscher zu, indem sie zur Rede recherchieren oder schwierige Namen und Vokabeln notieren. Zudem ist es üblich, dass professionelle Dolmetscher ihre Rollen nach spätestens 30 Minuten in diesem Setting tauschen, sodass bei dieser sehr anstrengenden Tätigkeit ausreichend Erholung möglich ist. Auch die nötige professionelle Ausrüstung gehört zu einer guten Auftragsausführung. Stift und Papier zählen hierzu ebenso wie ein Tablet oder ein Laptop, auf denen die notwendige Terminologie und Zusatzinformationen abgefragt werden.

Professionelle Dolmetscher sind meist Mitglied in verschiedenen Berufsverbänden. Darüber beziehen sie Informationen aus der Branche und stehen in regen Austausch mit Kollegen über gegenwärtige Trends. Dazu gehört auch die regelmäßige Teilnahme an Konferenzen und Fortbildungen. Denn es macht einen großen Unterschied, wenn jemand nicht nur die sprachliche Fertigkeit, sondern auch das notwendige Fachwissen mitbringt. Dieses erwirbt man nur durch langjährige Erfahrung und Weiterbildung.

Übersetzer beauftragen

Frankfurt im Kurzportrait

Frankfurt ist das geheime Herzstück Deutschlands. Mit knapp 700.000 Einwohnern ist es die größte Stadt Hessens, fünftgrößte Stadt Deutschlands und Zentrum der Metropolregion Rhein-Main.

Der Ort gewann insbesondere durch die Geschehnisse in den Revolutionsjahren 1848/49 an Bedeutung, während die ältesten Zeugnisse der Stadt Frankfurt aus dem 8. Jahrhundert nach Christus datiert sind. Die Bundes- und Ratsversammlungen des damaligen deutschen Reichs wurden ab Mitte des 19. Jh. in der Frankfurter Paulskirche abgehalten. Die Nähe zur Europäischen Union, die Börse und den internationalen Flughafen waren der Anlass dafür, dass sich die Stadt selbst seit 1998 auch Europastadt nennt.

Frankfurt hat sich bereits seit dem Mittelalter zu einem der wichtigsten Handels- und Finanzplätze Europas entwickelt. Damals wie heute kreuzten sich hier viele Handelswege und über Jahrhunderte wurden in der Stadt gleich mehrere deutsche Kaiser gekrönt. Das Frankfurter Kreuz ist heutzutage der dichteste Straßenknotenpunkt der Bundesrepublik. Die Stadt am Main war seit 1372 Reichsstadt und gehörte deshalb keinem Reichsfürsten. Vielmehr unterstand sie direkt dem Kaiser des Heiligen Römischen Reiches, weshalb ihr verschiedene Privilegien und Freiheiten zu eigen waren. Frankfurt genoss weitgehende Autonomie und besaß eine eigene Gerichtsbarkeit.

Die Stadt ist heute das sicherlich wichtigste Drehkreuz in Deutschland. Der große Hauptbahnhof, der Flughafen, der ebenfalls zu den größten der Welt zählt, und die Börse zentrieren die Personen, Waren und Finanzströme. Dadurch hat die Messestadt über die Jahre einige einflussreiche Unternehmen und Institutionen angezogen. So sind etwa die Deutsche Bundesbank, die Europäische Zentralbank, zahlreiche weitere Finanzinstitute wie etwa die Commerzbank, der Deutsche Fußballbund sowie das Deutsche Olympische Komitee hier beheimatet. Große Veranstaltungen wie etwa die Buchmesse und die internationale Automobilausstellung finden ebenfalls hier statt.

Allein schon beim Betrachten der Skyline wird deutlich, dass Frankfurt eine internationale Metropole ist. Gleich mehrere Hochhäuser zählen zu den höchsten in ganz Europa, weshalb sich der informelle Spitzname Mainhatten festgesetzt hat. Weitere markante Bauten der Stadt sind die Alte Oper, die teilweise rekonstruierte Altstadt mit Römerberg samt Rathaus Römer, das Dom-Römer-Areal und der Kaiserdom. Der Frankfurter Weihnachtsmarkt auf dem Römerberg gilt als einer der schönsten in Deutschland. Weiterhin existieren zahlreiche Parks und Landschaftsschutzgebiete, beispielsweise der Frankfurter Grüngürtel, in dem sich auch der Stadtwald befindet.

Kulturell bietet die Mainmetropole ein vielfältiges Angebot. Die Frankfurter Oper oder das Schauspiel Frankfurt unterstreichen das kulturelle Ambiente ebenso wie ein Spaziergang am Museumsufer oder der Besuch eines der vielen Museen der Stadt, beispielsweise das Senckenberg Naturmuseum, das Museum für Moderne Kunst oder das Historischen Museum. Goethes Geburtshaus befindet sich zudem in der Altstadt und lässt sich besichtigen. Der zweitälteste Zoo Deutschlands laden darüber hinaus ebenso zum Verweilen ein wie der Palmengarten und lassen dadurch das dichte Stadttreiben vergessen.

Mit der 1914 als Königliche Universität gegründeten Goethe-Universität hat Frankfurt die viertgrößte Studierendenanzahl in Deutschland. Insgesamt zählt die Stadt mehr als 60 000 Studentinnen und Studenten, die sich auf die Universität sowie sieben weitere kirchliche, staatliche und private Hochschulen verteilen.

Neben den Sehenswürdigkeiten gehören zu den Besonderheiten der Stadt auch Kulturgüter wie die Frankfurter Mundart und kulinarische Spezialitäten wie Handkäs´ mit Musik und Grüne Soße. Auch der Apfelwein, das Stöffche, der traditionell im Bembel serviert wird, ist sehr beliebt.

Übersetzer beauftragen